Hamish Fulton

1946 geboren in London/GB
lebt in Canterbury/GB Studium an der St. Martin’s School of Art und dem Royal College of Art, London
 

Internationale Ausstellungen seit 1969
Einzel- und Gruppenausstellungen in der Galerie Mueller-Roth 1993 1997 2000 2005 2006 2008 2009 2014

 
Hamish Fulton – ein Künstler, der wandert, oft in entlegenen Regionen, wochenlang alleine, wo er die Grenzen seiner Belastbarkeit auslotet. Zurück im Atelier entstehen Erinnerungsfragmente – knappe, präzise Texte, Zeichnungen, in denen er seine Erinnerung an Landschaft und Zeit festhält, Fotografien, die repräsentativ für seine Eindrücke stehen. Hamish Fulton verändert Natur nicht, dokumentiert Landschaft nicht, sondern legt seine Erfahrung mit Landschaft, mit Natur offen. Ergebnis sind Arbeiten von lapidarer und zugleich poetischer Qualität.
RIDGE SKYLINE, Seven one day walks, Japan 1991 - Zeichnung
BROKEN WOOD MOUNTAIN SKYLINE DOLMITES, Holz, Farbe, Graphit, 107x115 cm
Ausstellung 2014
Ausstellung 2014
Ausstellung 2014
Ausstellung 2014
Ausstellung 2014
Ausstellung 2006
Ausstellung 2006
Ausstellung 2006
Ausstellung 2006