herman de vries, postal parcels, ausstellungsansicht, 2021

herman de vries

postal parcels (Juni-Juli 2021)


Das Projekt "postal parcels" ist eine Sammlung von Heilpflanzen und Artefakten die herman de vries – Künstler und Wissenschaftler – auf Reisen nach Marokko im Jahr 1983 angelegt hat. Die Materialien wurden in insgesamt 18 Postpaketen an die Galerie Müller-Roth geschickt, dort registriert und gelagert. Darüber hinaus trafen zahllose Briefe und Postkarten in der Galerie ein.

Bis heute wurde das Projekt "postal parcels" noch nie öffentlich gezeigt. Anlässlich des 90. Geburtstags von herman de vries wird dies nun nachgeholt, mit einer Ausstellung in der Galerie Müller-Roth und einer Publikation im Verlag für moderne Kunst (Wien). Das Projekt wird gefördert durch Stiftung Kunstfonds / Neustart Kultur.