François Morellet

François Morellet
1926 - 2016

 
Internationale Ausstellungen seit 1950
Einzel- und Gruppenausstellungen in der Galerie Mueller-Roth
1973 1976 1977 1980 1984 1988 1989 1992 1993 1996 1999 2000 2006 2008 2010
 
François Morellet zählt zu den wichtigen Vertreter systematisch-konzeptueller Kunst. Strenge Ordnungs-systeme, wie z.B. , Rasterüberlagerungen, Abfolgen von Strukturen auf der einen, sowie die Zuhilfenahme des Zufalls als Ordnungs- und Kompositionsprinzips auf der anderen Seite sind herausragende Merkmale in Morellets Arbeit. In den letzten Jahren verwendet er in verstärktem Maße Neon als Mittel zur Demon-stration seiner Systeme wie in der Werkgruppe p.
 
Morellet ist Mitbegründer der Groupe de Recherche d’Art Visuel (G.R.A.V. 1960-68). An den legendären Ausstellungen der sechziger Jahre wie "Neue Tendenzen", Zagreb 1961 und "The Responsive Eye", Museum of Modern Art, New York 1965 ist er beteilgt.
Ausstellung 2010 - Alle Abbildungen copyright VG Bild-Kunst
Ausstellung 2010
Ausstellung 2010
Ausstellung 2010
Ausstellung 2010
"p rococo N° 9", 1998 – Neon/Argon, Transformatoren, 300x530 cm, Installation Galerie Mueller-Roth 1999
"p chichi citron-pistache" 1999 – Acryl/Leinwand, Holz, 140x140 cm
"sphère trames", 1962 – Edelstahl, Æ 60 cm, Auflage 30
Ausstellung 2006/07
Ausstellung 2006/07
Ausstellung 2006/07
Ausstellung 2006/07
Ausstellung 2006/07